Praxis für Krisen- und Konfliktberatung

Trauerberatung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was man tief in seinem Herzen besitzt,

kann man nicht durch den Tod verlieren.

 

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Trauer ist ein natürliches Gefühl in einer Verlustsituation.

Der Umgang mit dem Trennnungsschmerz ist individuell, und

jeder Mensch findet seinen ganz persönlichen Trauerweg.


Mitunter benötigen wir aber professionelle Hilfe, weil wir

  • den Tod eines nahestehenden Menschen,
  • die Auflösung einer Ehe oder Partnerschaft,
  • den Verlust einer Arbeitsstelle,
  • die dauerhafte gesundheitliche Beeinträchtigung oder
  • den Verlust von Lebensperspektiven

nicht verkraften können.


Nicht gelebte, unterdrückte oder verdrängte Trauer kann zu

psychosomatischen und seelischen Erkrankungen führen.

 

Versöhnt sein, mit sich selbst, mit anderen und mit dem

persönlichen Schicksal, bedeutet Lebensqualität.

 

Wann empfehlen wir Ihnen eine Trauerberatung?

 

  • Wenn Sie sich erstarrt fühlen, keinen Ausweg mehr sehen und sich in Ihrer Traurigkeit verloren haben,
  • wenn Sie die eigene Familie und Freunde, Arbeitskollegen und Bekannte mit Ihrem Schmerz nicht belasten möchten oder können,
  • wenn Sie wissen wollen, ob die Art und Weise wie Sie trauern und die Dauer Ihrer Trauer "normal" sind,
  • wenn Sie die persönliche Krise, die durch die Trauer ausgelöst wurde, als Chance für Veränderung nutzen wollen und hilfreiche Impulse dafür suchen.

 

Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Weg der Trauer.

 

                                                                                                            Kontakt

 


Aktuelles

Das Sonntagsgespräch

 

Ein Reflexionsangebot für

Paare, die sich einige Stun-

den gönnen, um gezielt und

begleitet über ihre

Beziehung nachzudenken.

Aktuell verfügbarer Termin:

28. April 2019

 

Interessiert?

Anmeldung!

 

Denkfrisch! - Am Abend

In unserer Praxis bieten wir Gesprächsabende für Menschen an, die sich gerne thematisch austauschen, denen u. U. ein Thema ihrer Wahl "auf den Nägeln brennt", die sich für andere oder neue Sichtweisen interessieren.

Die Abendthemen werden von den TeilnehmerInnen selbst eingebracht.

Ziel ist es immer, den Bezug des gewünschten Themas zur eigenen Person herauszuarbeiten.

Also eine themenbezogene Selbstklärung!

 

Interessiert?

Anmeldung!

Geschenk - Gutscheine

Machen Sie eine Freude, indem Sie ein Coaching,

ein Denkfrisch! - Angebot

oder eine Biographiesitzung

verschenken.

 

Gutschein anfragen!